wildlife

Anzeigen von Post-Parametern über Javascript vor dem Absenden des Formulars über Submit

von Torsten Feld // November 29th, 2012 // IT, PHP / Javascript, Tutorials //

Vor einiger Zeit habe ich angefangen, mich mit PHP und Javascript zu beschäftigen. Da ich für eine interne Statistikseite eine Authentifizierung für Benutzer einbauen musste, benötigte ich natürlich auch ein Login-Formular. Da Benutzerdaten wie Benutzername und Passwort niemals über GET übertragen werden sollten, da die Parameter über die Adressleiste des Browsers im Klartext ersichtlich sind, musste ich diese als POST Parameter übergeben. Nachteil hierbei ist, dass man die übergebenen Werte natürlich auch dann nicht sieht, wenn man die Seite / das Script debuggen muss.

Hierbei hilft dieses kleine Javascript-Snippet, welches (temporär!) auf der Seite eingefügt werden kann, um die Parameter des Formulars vor dem Senden desselben anzuzeigen. Durch das 'return false;', wird der submit-Vorgang abgebrochen.

View the code on Gist.

Series Navigation

‘undefined’ nach form submit mit Code Igniter und jQuery mobile >>


4 Responses to “Anzeigen von Post-Parametern über Javascript vor dem Absenden des Formulars über Submit”

  1. Dr. Mad Man says:

    Beim Programmieren mit JS hilft auch der Firebug (Ein Firefox-Plugin). Das Tool ist meiner Meinung nach das Beste was es grade so gibt. Viele Browser haben ja inzwischen auch Eingebaute Entwicklertools, aber keins kommt an den FB ran.

    Wenn man im Firebug nun die Netzwerk-Statistik aufruft sieht man hier was wohin und mit welchen Daten (HTTP-Headern) gesendet wurde.

    Einfach mal anschauen :-)

    • Torsten says:

      Da ich die meiste Zeit mit Chrome arbeite, benutze ich meist die Developer Tools (STRG+Shift+J), welche Chrome von Haus aus mitbringt. Wenn es dann aber doch ans 'Eingemachte' geht, greife ich auch oft auf FireBug im FireFox zurück. Aber danke Dir für den Tipp!

  2. Dennis says:

    Jetzt war ja lange ruhe im Blog. Gibts jetzt wieder öfter nen Beitrag?

Leave a Reply