Das Portfolio von Hosteurope unter die Lupe genommen

You may also like...

  • Ich kann mich deinen Followern nur anschließen. Ich arbeite seit Jahren mit vServern von Hosteurope und kann auch nur gutes berichten. Ok, vor ein paar Wochen gab es einen halben totalausfall der wohl einige Server für Stunden lahm gelegt hatte. Aber dies war die erste große Störung die ich in 7 Jahren mitbekommen habe. (da kenne ich von anderen Anbietern schlimmeres).
    Der Support ist nett und die Leistungsreserve der Server ist gut.

    • Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich überlege, auch aufgrund Deines Feedbacks und derer auf Twitter, früher oder später von Strato zu Hosteurope zu wechseln. Kannst Du mir sagen, ob man bei Hosteurope bei den DNS-Einstellungen seine eigenen Nameserver eintragen kann? Bei Strato ist dies leider nicht ohne weiteres möglich, wäre aber für mich für die Verwendung von Cloudflare interessant.

  • Hallo, ebenfalls kann ich mich dem ganzen nur anschließen, ich selbst habe einige Serverchen für alles mögliche bei Hosteurope und hatte nie Probleme, wenn was war, war der Support ist freundlich und unkompliziert. Kurz das Problem geschildert, dann ist die lösung auch schon da 😉 Bin sogar momentan dabei meine Gameserver auf HE umzubauen, allerdings wird das noch was Zeit in anspruch nehmen, will ja auch alles irgendwie bezahlt werden.

    Gruß

  • Also ich habe einige V-Server, die ich allerdings von meinem Provider managen lasse. Das Problem bei Hosting Angeboten ist oft, das so viele Leute auf einem server sind, das er dann extrem langsam wird.