[Tutorial] Sicherung des Webspace mittels Cron und Bashscript

Das könnte Dich auch interessieren...

  • Danke für die umfangreiche Erläuterung. Ich habe zwar nicht den Download für das Script gefunden, dies aber nun aus den kopierte Einzelteilen zusammengesetzt. 🙂

    Konrad

    • Stimmt… wollte damals das Script anhängen, habe das aber wohl im Laufe der Zeit vergessen. 🙂

  • Enrico

    BACKUPSTART=/bin/date +"%d.%m.%Y, %H:%M"
    DATUM=/bin/date '+%Y%m%d-%H%M'

    ändern in

    DATUM=$BACKUPSTART

    sieht einfach schöner aus.

    Mfg Enrico

    • Danke für den Hinweis, aber ich wollte bewusst Punkte und Leerzeichen im Dateinamen vermeiden, weswegen ich dann die Trennung mit Bindestrichen vorgenommen habe. 🙂

  • Holger

    Hallo, kann man das auch als TXT-File bekommen? Kennen mich nicht so aus mit den Befehlen und igendwie stimmt der Zeichensatz auch nicht von der Seite.