WashAndGo 2008 von Abelssoft

Das könnte Dich auch interessieren...

  • Hi Torsten,

    benutzt Du das Tool selbst? Wie sind Deine Erfahrungen damit, “lohnt” sich ein Kauf oder kann man auch getrost sachen wie ccleaner (usw) nutzen, die ja kostenlos wären?

    WashAndGo kenn ich noch von früher, aber hatte mich nie richtig überzeugt – habe es aber auch seit Jahren nicht benutzt..

    liebe Grüße

    Chris

  • Hi Chris,

    leider hatte ich zeitlich noch nicht die Möglichkeit mir die Software bis ins letzte Detail anzuschauen. Generell kann ich aber die Produkte des Unternehmens Abelssoft empfehlen.

    Ich hoffe, die Antwort hilft Dir. 🙂

  • Hallo Torsten,

    also diese Software agiert so ähnlich wie Tune Up 2008 und säubert die Festplatte. Tune Up und XP Clean(alte Version) sowie CCleaner nutze ich tagtäglich.

    Der Umfang der Aktionen mit dem Tool hört sich gut an und man könne es wohl ausprobieren. Welcher Effekt dabei herauskommen darf, kann man sich vorstellen. Die Datenträger-Bereinigung in der Hinsicht ist eine wichtige Sache, finde ich, wobei auf die windowseigene Datenträger-Bereinigung nicht immer der Verlass ist.

    Grüsse…

  • Hallo,

    bin per Google auf den Blogeintrag gestoßen. Kleiner Hinweis, der vielleicht interessant sein könnte: Auf Winload.de gibt das Programm in der 2008er Version momentan kostenlos: http://www.winload.de/kostenlos-abelssoft-WashAndGo

    Grüße!
    Frank

    (Disclaimer: Ich arbeite für Winload)

    • Super, danke für den Tipp, Frank 🙂

  • Hallo, sehr interessanter Beitrag. Ich liebe dieses Themengebiet und warte auf mehr Artikel zu dem Thema.