me vs. WordPress 2.8 – Teil 4

Das könnte Dich auch interessieren...

  • Wie man aber sieht hast du den langen Kampf gewonne 🙂 Ich habe auch lange gekämpft mit dem Update und musste so einiges verändern. Von wegegn sollte Reibungslos funktionieren. Bei den Plugins dich ich einsetzte musste ich die meisten selber WP 2.8 ready machen, waren meist nur ein paar Code Zeilen. Beschissen finde ich, dass sich die Trackback funktion im Prinzip verschlechtert hat. Aber auch dafür gibts ja mitterweile eine Lösung.

  • Hi, toller Post. Ich beschäftige mich mit dem selben Thema und warte auf weitere Beiträge dieser Art.